Therapeutische Energetische Wellness-Massage

massage-arbeitsplatzTherapeutische energetische Wellness-Massage

2 Stunden Besinnlichkeit auf allen Ebenen

Ihre Muskeln und Sehnen werden gedehnt und entspannt, damit wird eine Lockerung und Entspanntheit der Nerven erreicht. Über die Lymphdrainage und evtl. die Schröpfbehandlung wird Ihr Körper entgiftet.

Durch die Behandlung von Reflexzonen, Wärme und Akupressur wird die Tätigkeit der Organe im Körper reguliert. Die inneren Blockaden werden durch die Meridianbehandlung, Energiearbeit und die Verbundenheit mit dem Universum abgebaut.

Das Ziel dieser Art der Massage ist, dass Sie sich wieder in sich verbunden fühlen, mehr Leichtigkeit spüren und dass Sie energetisch wieder aufgeladen sind.

Die Massage findet am Kaminfeuer statt, unter Verwendung von naturreinen ätherischen, wasserdampfdestillierten Ölen von Primavera, Musik und Räucherwerk.

Referenzen von KlientInnen:

Wunderbare Massage

„Liebe Frau Lanci, Ihre wunderbare Massage ist für mich immer wieder eine Verbindung zu meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele, dafür danke ich Ihnen von Herzen.“

 

Wohlige Gefühle am Kaminfeuer

Ein Feuer knistert im Kamin, ein Duft von Kräuter umschmeichelt meine Nase. Wir trinken zuerst eine Tasse Tee und während unseres Gespräches vermittelst Du mir das Gefühl, unendlich viel Zeit für mich zu haben.

Dann lege ich mich – in Vorfreude auf das, was auf mich zukommen mag – auf die Liege vor dem Kamin. Ich spüre Deine behutsamen Hände auf meinem Körper; sie strahlen unendliche Ruhe aus und lassen mich langsam aus dem Alltag in eine andere Welt gleiten.

Ich fange an, meine Arme, meine Hände, meine Finger, mein Gesicht, meinen Kopf, meinen Bauch, meine Brust, meinen Rücken, mein Gesäß, meine Beine, Füße, Zehen … wahrzunehmen, ganz bei mir und in mir zu sein. Du erspürst genau, was mir gerade gut tut.

Während ich die Berührungen und Impulse Deiner Hände genieße, verliere ich völlig das Gefühl für den Ort, die Zeit – mein Kopf ist leer, ich BIN nur und spüre mich, meinen Körper, bin weit weg von allen Gedanken des Alltags. Es ist wunderbar entspannend, so zu schweben in einer Wolke aus Wohlbehagen … Und – irgendwann „weckst“ Du mich sanft und holst mich zurück in die Welt …

Ich stehe langsam auf und möchte am liebsten ganz lange in diesem Gefühl verweilen …, leicht, geerdet, zentriert und auf sanfte Weise stark. Diese Kraft spendende Entspannung wirkt hinein in meinen Alltag, in meine Arbeit und ich erfreue mich an der Erinnerung an dieses genussvolle Erlebnis.

Eine Massage von Dir ist wirklich etwas ganz Besonderes, ein Geschenk an meinen Körper und meine Seele. Ich werde mich öfter auf diese Weise verwöhnen und freue mich schon auf den nächsten Termin bei Dir.

 

Ein besonderes Erlebnis

„Die Massage von Anna Domencia war ein ganz besonderes Erlebnis. Sie ist so eine sehr einfühlsame und liebevolle Masseurin. Ich konnte mich vollständig fallen lassen und hatte das Gefühl von Fliegen. Gleichzeitig hat sie mich tief im Inneren berührt. Es war ein Gefühl von Angekommen sein, wie ich es noch nie zuvor gespürt habe.  Anna Domenica hat schnell herausgefunden, wo meine Problembereiche sind und meinen Körper an diesen Stellen unterstützt. Vorsicht: Es besteht Suchtgefahr!“
Stephan Landsiedel, 01. Oktober 2015

Intensiv, wohltuend und entspannend

„Die Massage bei Frau Lanci war sehr intensiv, wohltuend und entspannend. Hinterher fühlte ich mich erschöpft, aber auch zugleich belebt. Die Massage fand in einer wunderschönen, ruhigen Atmosphäre mit brennendem Kaminofen statt.

Comments

  1. Nina Martin says:

    Liebe Frau Lanci,
    es sieht so aus, als ob wir wirklich auf einer Wellenlänge wären.
    Ich habe mich schon immer mit Homöopathie befaßt und war alternativen Heilmethoden gegenüber sehr aufgeschlossen. Ich bekomme der Zeit 2x die Woche Lymohrainage, leider ohne großen Erfolg, aber das habe ich in der Vergangenheit auch schon ganz anders erlebt. Bei meiner Mutter hat es nach einer radikalen (erfolgreichen)Brustkrebsoperation aber auch nicht angeschlagen.
    Meine Mutter hat nach ihrer Genesung mit Ende 50 noch einmal ein neues erfülltes Leben begonnen.
    Mit Anfang 90 begann sie schwerst dement zu werden, bei totaler Mobilität…Ich habe sie zu Hause gepflegt, bis sie mit 97 an einer Lunenentzündung starb.Ich habe meine Mutte sehr geliebt und würde das gleiche immer wieder tun, aber es war wohl etwas zu viel für mich…
    Ich war ganz früher Lehrerin am Gymnasium (Englisch, Kunst, Psychologie)
    Dann habe ich mich sehr erfolgreich als singer-songwriterin in die Musikbranche gestürzt. Jetzt schreibe ich ’nur‘ noch.
    Ich habe lange in England, L.A. und Motreal gelebt.
    Ich habe etwas Angst, daß Ihnen in meinem Haus un Garten zu viel Chaos herrscht….Ich habe zwar jetzt eine gute Haushaltshilfe gefunden, und wenn Mein Untermietr aus Serbien zurück kommt, wird er auch viele richte…aber im Moment ist es so, wie es ist…C’est la vie…Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hör!

  2. Hallo Anna,

    ich bins, Frank (378) vom Tauschring. Ich hätte gerne eine Massage von Dir, gerne für Motten.
    Ich bitte um einen Termin nächste Woche, am Mittwoch würde es mir gut passen.

    Viele Grüße

    Frank

  3. Hallo Anna,

    ich habe schon einmal geschrieben, dass ich gerne eine Massage bei Dir buchen möchte. Ich wäre Dir für eine Antwort sehr dankbar. Frank vom Tauschring (378)

Speak Your Mind