Einladung zu Erfahrungs- und Gedankengut

Einladung zu Erfahrungs- und Gedankengut von mir als 58 jähriger Heilpraktikerin, Krankenschwester und Mensch Oft höre ich sagen „ich möchte wenn ich alt werde niemanden zur Last fallen.“ „Meine Kinder, Angehörige, Freunde haben keine Zeit, sie haben ihr eigenes Leben.“ „Ist das wirklich so?“ frage ich mich. „Ich gehe ins Heim, dann muss sich niemanden verpflichtet fühlen mich zu pflegen. Das will ich meiner Familie und meinen Freunden nicht antun. Ich lasse mich einäschern, dann muss niemand an meinem Grab sitzen oder das Grab pflegen.“ „Ist das wirklich so?“ frage ich mich einmal mehr. Und dieser Unterton, den ich meine herauszuhören. Und das eigenartige Gefühl, das mich überfällt wenn ich […]